Mobil zu erreichen 0151-1046 1746 auch an Sonn- und Feiertagen
Banner - Energieausweis, Dachdeckermeister, Schimmelgutachter, Schimmelbefall, Schimmelbeseitung, Energieberater, KFW, Unna, Schwerte, Dortmund, Bochum, Holzwickede, Münsterland, HSK, Märkischer Kreis,
Bild/Logo

 

Matthias Ratton

 

Energieberater (HWK)
Sachverständiger für Schimmelbefall
zertifiziert TÜV Rheinland
Dachdeckermeister



 


 

Sie befinden sich hier: >>

Lüften und Lüftung

Gutachter für Schimmelpilzbefall und Feuchteschäden

Die EnEV  2014 und DIN 1946-6 fordert den Mindestluftwechsel

Die Pflicht zur Erstellung von Lüftungskonzepten

Die EnEV verlangt, dass die Gebäudehülle luftdicht ist sowie die Sicherstellung des Mindestluftwechsel um den Feuchteschutz zu gewährleisten.
Ist der Feuchteschutz nicht gewährleistet, kann es zu Bauschäden, insbesondere zu Schimmelpilzbefall kommen.

Wie der Mindestluftwechsel umgesetzt wird, gibt die DIN 1946-6 vor.
Der Planer bzw. der Ausführende ist zur Erstellung eines Lüftungskonzeptes verpflichtet.

Es reicht nicht, dem Bauherren zum regelmäßigen Öffnen der Fenster aufzufordern, denn das Lüftungskonzept muss aufzeigen, dass der rechtlich geforderte Mindestluftwechsel nutzerunabhängig und dauerhaft sichergestellt ist. Das meint, dass der Mindestluftwechsel auch bei Abwesenheit des Nutzers dauerhaft gegeben sein muss.

Um wirklich gesund in seiner Immobilie leben zu können, geht man heute davon aus, dass alle zwei Stunden ein kompletter Luftaustausch notwendig ist.

Ein Lüftungskonzept ist für jede einzelne Wohneinheit aufzustellen und separat zu dokumentieren. 

Als Dachdeckermeister und Wohngebäude-Energieberater erstelle ich Lüftungskonzepte. Als Schimmelgutachter habe ich immer wieder mit sehr hohen Luftfeuchten im Wohnbereichen zu tun. Moderne Lüftungsanlagen, auch die mit Wärmerückgewinnung, regulieren den Wasserhaushalt auch in Ihrem Gebäude.

In den Wintermonaten sind vielfach sehr hohe Temperaturunterschiede zwischen Innen- und Außenluft vorhanden. Wenn dann kein funktionierendes Lüftungskonzept vorherrscht, ist der Schimmelbefall schnell sichtbar. Die Schimmelbeseitigung ist mitunter eine zeitintensive und teure Maßnahme, wie zuletzt eine von mir geplante Schimmelbeseitigung in einem 3-Familienhaus in Dortmund.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich Zum Kontaktformular
Ansässig bin ich in Holzwickede, direkt am Dortmunder Flughafen.  Tätig bin ich in Dortmund, Unna, Schwerte, Bochum, Essen, dem Münsterland, HSK und dem Märkischen Kreis.